- Projekt Landeier - https://blog.lopdron.de -

WDR-Fernsehteam zu Gast bei uns

Anfang Februar fragte bei uns eine freie Mitarbeiterin des WDR an, die für die Verbraucher-Sendung markt [1]an einem Beitrag zum Thema Frühling arbeitet. Sie möchte darin unter anderem die Herkunft des Saatguts [2] in unseren Saatguttütchen thematisieren. Bei ihren Recherchen stieß auf dieses unseres Blog und fragte ob wir zu einem Interview zu diesem Thema bereit sind. Ja, klar wir waren dazu bereit und am Samstag 23.2. war es dann soweit. Die Autorin, Frau Jost, tauchte bei uns mit einem Kameramann und einem Tontechniker auf. Ein kurzes Vorgeplänkel führte fast nahtlos zu den Dreharbeiten hinüber. Eine anfängliche leichte Nervosität hat sich so schnell gelegt – es sind eben alles absolute Profis die schon wissen wie sie es dem „gemeinen Volk“ möglichst einfach und komfortabel machen.

Auch der Tontechniker und Kameramann interessierten sich beide für die Saatgut-Thematik und wir konnten auch noch einen tollen Tipp für Tomatensaatgut mitnehmen: Tomatenadel. [3]Insgesamt zweieinhalb Stunden war das Filmteam bei uns. Die Dreharbeiten im Garten waren dann aufgrund der Witterung eher kurz: Eine geschlossene Schneedecke und ein gefrorener Boden ermöglichten nur ein wenig Grünkohl zu ernten.

Es hat rundherum Spaß gemacht, vielen Dank Frau Jost an Sie und und ihr Team für ihr Interesse an unserem Hobby! Ich freue mich auf die Sendung am

Montag 11. März ab 21:00 markt im WDR-Fernsehen

und lasse ich überraschen wie viele Minuten von ihrem kurzweiligen Besuch bei uns zu sehen sein werden.