Durchsuchen nach
Autor: Friederike

Die Gartenoase

Die Gartenoase

Willkommen in unserem Garten. Im Moment sind wir froh ihn zu haben, wir können grillen und uns draußen aufhalten wann wir wollen. Es gab Zeiten da sind wir für den Garten und seine Größe belächelt worden. Heute würden einige gerne mit uns tauschen. Die Küchenschelle habe ich letztes Jahr zusammen mit anderen Stauden an den Teichrand gepflanzt, als Experiment ob sie es da aushält. Der Versuch hat sich gelohnt. Das erste Jahr in dem wir bewusst Feldsperlinge in unserem Garten…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Teich entsteht

Ein Teich entsteht

Bereits als wir das Grundstück kauften war für uns klar, daß wir einen Gartenteich haben wollten. Er gehörte zu den drei Bereichen im Garten die uns wichtig waren: Terrasse mit Außenküche und Grill, Nutzgarten mit Gewächshaus und Gemüse und eben einen Teich. Ein Teich ist auch ein wichtiger ökologischer Beitrag, so sind, wenn man alte Landkarten vergleicht unwahrscheinlich viele Oberflächengewässer verschwunden. Das geschah nicht nur aufgrund der Grundwasserabsenkungen durch den Tagebau sondern auch durch Trockenlegung zur Gewinnung von landwirtschaftlichen Flächen….

Weiterlesen Weiterlesen

Gib der Natur ein Zuhause

Gib der Natur ein Zuhause

„Give Nature a home“ ist eine Kampagne der RSPB um Menschen davon zu überzeugen der Natur in ihrem Garten ein Zuhause zu geben. Wir haben uns davon inspirieren lassen und die ersten Mitbewohner und Nachbarn zeigen sich schon. Wir haben sehr viele verschiedene Libellen zu Gast, einige weibliche Tiere haben wir bei der Eiablage beobachten können.  Seit einigen Jahren besuchen uns zur im Winter und zur Brutzeit immer wieder Buntspechte, meist bringen sie dann auch ihre Jungen vorbei um ihnen…

Weiterlesen Weiterlesen

Gartengestaltung Teil 2: Realisierung unserer Wünsche

Gartengestaltung Teil 2: Realisierung unserer Wünsche

Die Gestaltung unseres Gartens nimmt weiter Fahrt auf, nachdem wir mit der Bestandsaufnahme und dem Entrümpeln fertig waren. Wir haben unsere Wünsche zu Papier gebracht. Angefangen bei den Dingen die „Bedingung“ der edlen Spenderin waren, über die Dinge die uns wichtig waren und den Dingen, die wir trotz allem selber machen konnten. Dann war es Zeit Prioritäten zu vergeben. Dabei ist dann folgende Liste herausgekommen: Abtragen von Mount Gevenich Randsteine um das Haus Pflaster um die Terrasse  Schuppenboden  Weg zum…

Weiterlesen Weiterlesen