Wie schmeckt eigentlich Erdmännchen?

Ich habe mir gestern kurz mal die Frage gestellt, wie eigentlich Erdmännchen schmeckt? Kann man die auch grillen? So ganz langsam und indirekt bei 120 – 130 °C? Aber warum stelle ich mir solche schon fast kannibalisch anmutenden Fragen? Nein, nein das wird jetzt keine Rezension zum „Trendthema“ (*hust*) „Wintergrillen“…

Am Anfang war das Wort! Ja, der Satz steht auch im Johannes-Evangelium 1,1. Aber ich meine das Wort unseres Tiefbauers. Dieses Wort besagte, daß bis Ende diese Woche (nach bereits zwei Verschiebungen) die Erdarbeiten erledigt sein werden. Gestern Vormittag gab es eine Besprechung an der Baustelle mit der Firma Knecht (Bodenplatte) und einem Mitarbeiter des Tiefbauers für Detailabsprachen – und dann tauchte dort jemand auf vom Tiefbauer, der keine Pläne dabei hatte, und auch sonst nicht vorbereitet um dann noch in einem Halbsatz zu erwähnen, daß das erst nach Karneval, also nicht vor KW8, klappt. Während ich noch damit beschäftigt war das Gesagte zu verarbeiten, ganz langsam bis Zehn zu zählen, tief Luft holen, höflich zu bleiben und nicht in Schnappatmung zu verfallen ist der am Morgen aus den 450 km entfernten Reutlingen angereiste Mitarbeiter von Knecht ist dann mal kurz geplatzt. Das war einfach zu viel. Ich kann ihn sogar verstehen, auch wenn es vor Ort den Falschen getroffen hat. – Wir versuchen ja erst seit Anfang Dezember Tiefbauer und Betonbauer unter einen Hut zu bekommen. Nun gut, es geht weiter. Nach vielen Telefonaten im Laufe des Tages hatte ich gegen 15:00 den Chef immerhin soweit, daß ich bis 17:30 von ihm eine klare Aussage bekomme. Nicht schlecht, darauf warten wir seit Dezember. Um 17:35, wie vereinbart melde ich mich bei ihm. Ja, JA, JAAA! Bis kommenden Montag wird er die Erdarbeiten erledigt haben, sodaß Knecht dann die Bodenplatte erstellen kann. Hoffen wir das Beste…

Ich kümmre mich dann mal weiter darum, daß bis dahin die von uns zu stellende Baustelleneinrichtung (Miet-WC, Baustrom) funktionstüchtig vor Ort ist.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.