Ein Wochenende am Meer

Das Fronleichnamswochenende stand an. Mit anderen Worten in NRW war der Donnerstag frei in den benachbarten Niederlanden und Niedersachsen allerdings nicht. Das bedeutete die Campingplätze sind nicht so voll wie Christhimmelfahrt und Pfingsten. Wir haben also unser Zelt verladen und nein dieses mal nicht nach
vollständigen Beitrag lesen

Hochwasser Rur & Inde bei Jülich

Das Wort Hochwasser ist im Moment in aller Munde. Die meisten denke da an Mosel und Rhein, doch auch einige kleinere Flüsse hier in Nordrhein-Westfalen haben ihr Bett verlassen. Hier bei uns zeigt sich das besonders bei Inde und Rur, diese fließen durch die Eifel
vollständigen Beitrag lesen

Kraniche oder die anderen großen Vögel

Wenn wir schon mal im Oktober in Berlin sind dann darf eines nicht fehlen, ein Besuch im Storchendorf Linum, nein Störche, genauer gesagt Weißstörche gibt es da im Moment nicht, die sind schon in Afrika. Dafür sammeln sich in Linum jedes
vollständigen Beitrag lesen

Anna, oder ein leckeres Essen

Anna, war eine Gans. Wir lernten sie zusammen mit ihren Freunden im Mai kennen und beschlossen wir müssen zu St. Martin eine echte „rheinische Martinsgans“ machen. Anna wohnte damals noch auf Gut Neuenhoven in Jüchen. Freitag war es dann soweit wir hohlten Anna
vollständigen Beitrag lesen