Durchsuchen nach
Schlagwort: Ernte

Gartenlust – Gartenfrust

Gartenlust – Gartenfrust

Da sind wir wieder! Das Jahr 2014 würde ich am liebsten aus meinen Gartenerinnerungen streichen! Mir ist die Lust so was von gründlich vergangen! Warum? Na darum: Die Tomaten fielen der Kraut und Braunfäule zum Opfer (für meine englischen Freunde tomato blight). Die Kartoffeln fanden das Interesse der Wühlmäuse und wir haben nicht eine einzige geerntet. Der Kohl ging eine untrennbare Lebensgemeinschaft mit dem kleinen und dem großen Kohlweißling ein. Der Unkrautdruck ist so  immens das wir den einzigen Kürbis…

Weiterlesen Weiterlesen

Herbstzeit….

Herbstzeit….

Der Sommer hat nicht stattgefunden, dafür haben wir jetzt endgültig Herbst. Herbst, das bedeutet nicht nur Erntezeit, sondern auch Pflanzzeit. Jetzt werden Knoblauch und Schalotten gesteckt und die Blumenzwiebeln für Tulpe und Narzisse wollen auch noch in die Erde. Erntezeit, nachdem uns die Kohlköpfe fast alle von innen her verfault sind (sie sind halt keine Sumpfpflanzen) und wir damit einen Sauerkrauttotalausfall haben, hatten wir eine sehr gute Muskatkürbisernte. Etwa 40 Kilo Kürbis liegen hier rum und wollen verarbeitet werden. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Kartoffen

Neue Kartoffen

Wir haben die ersten Kartoffeln der Sorte Quarta geerntet. Ob diese Aussage stimmt? Die Expansion der interranen Tuberosa steht in inverser Proportionalität zur intellektuellen Kapazität des kultivierenden Agronoms.