Herbstzeit….

Der Sommer hat nicht stattgefunden, dafür haben wir jetzt endgültig Herbst. Herbst, das bedeutet nicht nur Erntezeit, sondern auch Pflanzzeit. Jetzt werden Knoblauch und Schalotten gesteckt und die Blumenzwiebeln für Tulpe und Narzisse wollen auch noch in die Erde.

Schalotten und Knoblauch für die Ernte im kommenden Sommer

Erntezeit, nachdem uns die Kohlköpfe fast alle von innen her verfault sind (sie sind halt keine Sumpfpflanzen) und wir damit einen Sauerkrauttotalausfall haben, hatten wir eine sehr gute Muskatkürbisernte. Etwa 40 Kilo Kürbis liegen hier rum und wollen verarbeitet werden. Die Pflanze hat die ersten Nachtfröste nicht überlebt, aber es hingen noch ein paar Minikürbisse dran, die im Laufe des Wochenendes den Schalotten und dem Knoblauch weichen mussten.

Die Chilis habe ich jetzt abgeerntet, einige dürfen noch etwas nachreifen. Meine Lemon Drop Ernte beschränkt sich auf ganze 5 Schoten und das ist dann doch etwas wenig. Die getrockneten Espellettes ergaben dann gemahlen eine größere Menge als wir uns das zwischendurch in unseren Alpträumen ausgemalt hatten – doppelt soviel Pflanzen wie letztes Jahr bei etwa ident. Erntemenge.

Salate stehen noch auf einem Beet, ich hoffe er überlebt die kommenden Nächte. Bei den Sommersalaten bin ich mir da nicht so sicher und Radiccio und Zuckerhut sind doch noch etwas klein.

Forellenschluß, der in einigen Tagen gegessen werden soll

Auf den Beeten stehen noch einige Knollen Rote Beete, die ich in den nächsten Tagen zu einer Suppenbasis verarbeiten werde, sonst sind die kleinen frechen Wühlmäuse wieder schneller als ich. Apropos Wühlmäuse, in der Kolonie läuft derzeit eine wunderschöne Katze herum, die sich unseren Garten als einen ihrer Hauptaufenthaltsorte ausgesucht hat, ob das an der Wildvogelfütterung oder der Mäusepopulation liegt können wir nicht sagen. Wir konnten sie allerdings bereits bei der erfolgreichen Mäusejagd beobachten.

Gerne gesehener Gast!

2 comments to Herbstzeit….

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.