Durchsuchen nach
Kategorie: Alltag

Regionale Lebensmittel – Think outside the Box

Regionale Lebensmittel – Think outside the Box

Es ist Sommer und das Land lebt. Nun zumindest die Landwirte in meiner Nachbarschaft leben, ich kann sie riechen. Dieser wunderbare Geruch von niederländischer und heimischer Gülle zieht über das Land und es wird gejammert, dass das bald nicht mehr möglich ist. Leute, wer 60 Jahre auf das falsche Pferd setzt, braucht sich nicht zu wundern, wenn es irgendwann tot unter einem zusammen bricht. Die jetzige Krise als Grund zu nutzen um mit großem Mimimi um Aufschub zu betteln bringt…

Weiterlesen Weiterlesen

Eberhard ist doof

Eberhard ist doof

Mir liegen noch deutliche Äußerungen zu Eberhard auf der Zunge, aber das spare ich mir.  Eberhard war ein Sturmtief mit erstaunlicher Durchschlagskraft.  Wir haben uns beim Kauf des Gewächshauses für eine kleinere Grundfläche entschieden, dafür ist das Haus der Firma Beckmann für höhere Windstärken konzipiert und das war gut so. Denn die Orkanböen, die aus nord-westlicher Richtung heranfegten waren nicht ohne.  In der Nacht haben wir noch versucht provisorische den Wind und den Schnee, den Eberhard auch noch mitbrachte, aus dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Country Basics – Kochbuch Challenge

Country Basics – Kochbuch Challenge

Diese Woche habe ich ein Kochbuch aus der Basics Reihe von GU als Ideengeber für ein Essen genommen. Dieses Buch steht seit seinem Erscheinen 2013 in unserem Regal und ich glaube wir haben noch nie daraus gekocht. Meine Entscheidung ist für Country Basics gefallen, da es schöne leckere Rezepte nach der Saison vorstellt. Viele andere Bücher kochen anscheinend nur mit Sommer- oder Importgemüse.  Wir haben uns für Rosenkohl in Bierteig entschieden.  Dafür braucht man: 800 g Rosenkohl 2 Eier Größe M…

Weiterlesen Weiterlesen

Besucher aus dem Osten

Besucher aus dem Osten

Es ist Februar und bitterkalt. Zusammen mit dem Nor-Ostwind gibt das ein ziemlich eisige Wetterlage.  Hier in der Jülicher Börde schneit es nicht sonderlich oft und wenn, dann bleibt es nicht lange liegen. Just in den bisher kältesten Nächten mussten wir feststellen, dass der Schlauch am Übergang zur Verschraubung der Gasheizung im Gewächshaus undicht war. Ein sicherer Betrieb der Heizung war so nicht möglich und die Heizung blieb aus – Ich hoffe die Pflanzen haben überlebt. Dafür wehte der Ostwind…

Weiterlesen Weiterlesen