Einigung (Textklau)

Während meiner unregelmäßigen Überprüfung alle paar Monate ob Beiträge unseres Blogs ungenehmigt von anderen genutzt wurden stieß ich vergangenes Wochenende auf einen Treffer in einem Online-Shop. Mittlerweile haben wir uns gütlich geeinigt.

Für die die Ermittlung eines Entschädigungbetrages lehnte ich mich an
vollständigen Beitrag lesen

Textklau

Im Blog Topfgartenwelt beschreibt Kathrin, daß jemand ihr gesamtes Blog inklusiver aller Kommentare kopiert hat. Sobald ein neuer Beitrag in ihrem Blog erscheint, ist dieser kurz darauf in Kopie bei dem Dieb zu finden – „Blognapping“ nennt sich diese, ähm, „Unverschämtheit“.

Dieser Artikel
vollständigen Beitrag lesen

Ein statistischer Jahresrückblick auf 2011

Im Jahr 2011 wurde unser Blog über einige hundert Suchabfragen gefunden. Die Top 3 beschäftigten sich mit…

168 dem Anbau und Platzbedarf von Kartoffeln. 117 Hochwasser der Rur und Inde bei Jülich. 105 Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

Die Startseite wurde
vollständigen Beitrag lesen

Heinz Erhardt, der Lappan-Verlag und die Lizenzforderung

Auch in diesem Blog habe ich über Abmahnungen des Lappan-Verlages wegen Erhardt-Gedichten berichtet.

Es war wohl, juristisch gesehen, keine Abmahung, sondern es wurden „lediglich“ nachträglich „Lizenzgebühren“ verlangt. Muss mich so eine juristische Feinheit interessieren? Nein, ich denke nicht!

Warum man für
vollständigen Beitrag lesen