Wintergäste

Wintergäste

Heute bin ich mal wieder Richtung Garten gegangen um unseren Raubvögeln etwas zu essen vorzusetzen, dank Vivara kommt das Futter zwar Säckeweise ins Haus aber leider nicht in die Futtersäule.

Heute gab es folgende Gäste zu sehen:

Blaumeise

Die Blaumeisen kommen eigentlich ständig zur Futtersäule.

Rotkehlchen

Auch Rotkehlchen haben wir eigentlich immer im Garten, besonders gerne kommen sie, wenn wir umgraben oder den Boden anders bearbeiten, fallen doch immer wieder Engerlinge für sie ab. An der Futtersäule habe ich sie allerdings diese Jahr das erste mal gesehen.

Ja ich fresse hier und wenn ich da bin haben die Blaumeisen zu verschwinden!

Die Kohlmeise führt derweil eine Hausbeseztung durch, was aber auch daran liegt das die Gartenrotschwänze schon vor Jahren aus der Region verschwunden sind.

Wenn ich hier brüten soll muss das Haus aber vernünftig festgeschraubt werden!

 

Die Sumpfmeisen sind doch etwas scheuer und schwierig zu fotografieren, da sie  perfekt mit dem Hintergrund verschmelzen.

Sumpfmeise

Ein nicht ganz so gerne gesehener Gast kam dann auch noch vorbei, wenn sie meine Vögel frisst bekommen wir Ärger!

Katze eine von den 3en.

Der Kormoran, die Schwanzmeisen, der Graureiher und der Gänsesäger wollten sich nicht fotografieren lassen, daher nur ein Foto vom Flußufer.

Eiswasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.