Das Gartenjahr 2013

Allen Unkenrufen und Hausbauplanungen zum Trotz, das Gartenjahr 2013 wird auch bei uns stattfinden!

Das kommende Gartenjahr wird sich auf zwei Gärten verteilen, im Kleingarten werden sich Kartoffeln, Erbsen, Kohl und einige andere Pflanzen wohlfühlen, während die Kübelpflanzen wie Chili und Tomate aller Wahrscheinlichkeit bereits auf der Baustelle des neuen Gartens nach Abschluss des Rohbaus ihren Platz finden werden. Dieses Vorgehen hat den Vorteil, daß die kleinen Pflanzen nicht kaputt getreten werden oder im Bauschutt ersticken, außerdem ist Brache auf der unser Haus entsteht ein beliebtes Hundeausführgebiet und vor den Beeten muss auf jeden Fall ein Zaun kommen, denn sonst ersticken die Pflanzen in Hundescheiße. Die Chillis und Tomaten werden dagegen in Kübeln gezogen und sollen gleichzeitig den Garten als einen solchen kennzeichnen und den Nachbarn klar machen das hier ein Nutzgarten entsteht und Hunde dort genau wie auf den angrenzenden Feldern nicht so besonders erwünscht sind. Auf Grund von akutem Zeitmangel werden wir wohl einiges an Jungpflanzen dazu kaufen müssen. Ich warte schon sehnsüchtig auf die Angebote vom Biogartenversand und der Arche Noah.

Daß der alte Garten dieses Jahr weiter bestehen darf, hat auch den Vorteil, daß wir die Pflanzen die mit kommen dürfen (Kornelkirsche, Flieder, Apfelbäume usw.) langsam und der Reihe nach umziehen können und sie nicht auf der Baustelle herum stehen müssen bis sich ihnen einer erbarmt.

Jetzt aber zu den Dingen die es auch 2013 geben wird.

Chili:

  • 3 Rocottos (Capsicum Pubescens – 2 gelbe, 1 rote -> Überwinterer)
  • 2 Hot Choclate Habaneros (C. Chinense -Überwinterer)
  • 1 Nepalese Bell (C. Baccatum – Überwinterer)
  • 1 Bazilian Starfish(C. Baccatum – Überwinterer)
  • 12 Chilis die es letztes Jahr nicht in die großen Töpfe geschafft haben aber weiter leben durften, die Meisen haben leider die Beschriftung geklaut
  • Espelette (C. Annuum – Aussaat Januar 2013)
  • Early Jalapenos (C. Annuum – Aussaat Januar 2013)
  • Padron (C. Annuum – Aussaat Januar 2013)
  • Lemon Drop (C. Baccatum – Aussaat Januar 2013)

Tomaten:

  • Tumbling Tom Yellow
  • Tumbling Tom Red
  • Dreikäsehoch
  • Zuckerbusch
  • Ananastomate

Sonstiges:

  • Zucchini (gelb und grün)
  • Muskatkürbis
  • Vorgebirgstraube Gurke
  • Erbsen (Kelvedon Wonder)
  • diverse Salate
  • Tomatillos
  • Physalis

 

Todo-Liste Garten für Januar:

  • Espelette Saatgut bestellen erledigt
  • Chilis säen
  • Garten begutachten und gegebenenfalls Pflegemaßnamen einleiten
  • Pflanzkartoffeln bestellen
  • Saatgut bei Dreschflegel bestellen erledigt
  • überlegen ob ich eine Tüte Salat bei Thompson & Morgan bestelle
  • Grünkohl ernten
  • Rosenkohl ernten

2 comments to Das Gartenjahr 2013

  • Ach Du Arme, ich mußte mich während unseres Baujahres auch zurückhalten und habe umgepflanzt wie ein Weltmeister. Aussaaten gab es so gut wie keine. Dafür habe ich danach wieder aus dem vollen geschöpft und das ist nun auch erst 3 Jahre her.
    Wenn Du dann wieder Pflanzen oder Samen brauchst sag doch Bescheid, vielleicht findest Du ja was bei mir 🙂
    LG Cordula

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.