Neue Hopfensorten, oder: der Untergang des Abendlandes?

Insbesondere durch die bayerische Presse geistern derzeit Berichte über neue Aroma-Hopfensorten. Die meisten davon berichten verhältnismäßig neutral wie beispielsweise bei nordbayern.de. Eigentlich verwunderlich, daß dies eine Pressemeldung wert ist, schließlich werden am Hopfenforschungszentrum in Hüll jedes Jahr eine große Vielzahl an Neuzüchtungen untersucht
vollständigen Beitrag lesen

Das Hauptzollamt und die Biersteuer

Als Hobbybrauer ist man verpflichtet seine Aktivitäten dem zuständigen Hauptzollamt anzuzeigen (§ 29 Abs. 2 BierStG in Verbindung mit § 41 BierStV). Das habe ich letztes Jahr irgendwann im Oktober getan. Daraufhin erhielt ich einen freundlichen Brief vom HZA und die Sache
vollständigen Beitrag lesen

Brautag – Weihnachtsbier

Im Supermarkt tauchte vor einigen Wochen der erste Glühwein im Regal auf. Das Wetter hier glänzte auch nicht wirklich mit einem goldenen Spätsommer, sondern mit einem verregneten Herbst. Die Gurken sind alle am Mehltau eingegangen, den Tomaten ist es zu kalt und Licht fehlt ihnen
vollständigen Beitrag lesen

Was macht der Gartenmensch im Winter?

Diese und andere Fragen stellte sich Sisah aus dem Fließtal wir nehmen diese Frage mal auf und versuchen eine Antwort.

Nun, bei uns gibt es da einiges was wir im Winter tun, das fängt theoretisch mit dem Aufbau eines Gleitzeitkontos für die warmen
vollständigen Beitrag lesen